Was sind Pastinaken?

2
8131
fresh harvested parsnips

fresh harvested parsnips

Diese Frage ist durchaus berechtigt. Zwar hat jeder den Begriff wahrscheinlich schon einmal gehört, jedoch kann wohl kaum einer etwas mit dem Begriff anfangen. Nun, dem will ich entgegen wirken und hier für Aufklärung sorgen:

Die Pastinake ist eine Wurzel, vergleichbar mit der Karotte.

Wie auch bei ihrem, uns allen bekannten „Bruder“, wächst die Wurzel, also der Teil der später verspeist wird, an einem Strauch, der bis zu 120cm hoch werden kann. Bis eine Pastinake geerntet werden kann vergehen bis zu 2 Jahren. Es gibt Varianten der Pastinaken die bis zu 1,5 kg schwer werden können.

Vom Aussehen gleicht die Pastinake sehr der Petersilwurzel. Vom Geruch her erinnert sie an wilden Fenchel. DerDen Geschmack beschreiben einige als leicht süßliche Mischung aus Möhre und Sellerie.

In der Küche verwendet man Pastinaken entweder als Karotten-Ersatz oder alsoder einfach so. Man kann z.B. Pastinaken in Streifen schneiden, sie mit Brühe und Gewürzen marinieren und dann bei 190° im Ofen knusprig als „Pommes“ machen.

2 KOMMENTARE

  1. Manuel:Dizes muito bem. É ao Presidente que cabe manter a unidade nacional e fazer respeitar a constituição. Tinha pelo menos o dever de falar grosso e se necessário nomear um governo de iniciativa presidencial para o arquipelago.abraço

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here